Alkitronic Drehmomentschrauber im Kanadischen Schienengüterverkehr

alki TECHNIK GmbH
Favoriten

Ein Güter-/Rangierbahnhof in Kanada war auf der Suche nach Drehmomentschraubern, die den Arbeitsvorgang beschleunigen und die Belastungen für das Personal verringern würde.

In Vorbereitung auf das Beladen von Neufahrzeugen müssen die Decks der Autotransportwaggons gehoben und gesenkt werden. Der Rangierbahnhof der Eisenbahngesellschaft liegt etwa 10 km vom Güterumschlagsplatz entfernt. Dieser Rangierbahnhof hat die Aufgabe die Autowaggons für die verschiedenen Autotypen vorzubereiten, mit denen sie beladen werden, bevor die Autowaggons an der Verladeanlage ankommen. Das Problem: unsichere, manuelle Prozesse und hohe körperliche Belastung der Mitarbeiter.

Im betreffenden Lagerhof wurden drei verschiedene Autowaggonarten eingesetzt. Zwei davon hatten eine Handkurbel für das Heben und Senken der Decks. Der andere Autowaggon verwendet zum Heben und Senken der Decks ein Schwerkraftsystem. Bei den Autowaggons mit einem manuellen Kurbelsystem musste ein Bediener in den Eisenbahnwagen klettern und von Hand die Kurbel 40-50 mal drehen. Eine Handkurbel befand sich am vorderen und hinteren Enden jedes Autowaggons. Das geschätzte Drehmoment der Kurbel lag bei einem Minimum von 200 Nm. Die Anwender konnten schnell 2 bis 4 Autowaggons vorbereiten, aber ihre Kräfte ließen daraufhin schnell nach. Außerdem variieren die Temperaturen auf dem Kanadischen Rangierbahnhof stark. In der Wintersaison können eisige -15 °C erreicht werden und in der Sommersaison bis zu 35 °C.

Der Rangierbahnhof wollte den Prozess der Beladungsvorbreitung der Autowaggons beschleunigen und die Zahl der arbeitsbedingten Verletzungen und Gesundheitsschäden verringern. Die Lösung: der EFCip, ein elektrischer Drehmomentschrauber von alkitronic.

Ein Händer von alkitronic empfahl dem Rangierbahnhof einen elektrischen Drehmomentschrauber, den alkitronic EFCip, für die Lösung des Problems. Der einfach zu bedienende elektrische Drehmomentschrauber EFCip ist konzipiert für präzises Anziehen und Lösen von anspruchsvollen Verschraubungen. Vom Anziehen von großen industriellen Schrauben, die in Getriebeaufbauten bei Windmühlen verwendet werden, bis zur Wartung von Verschraubungen bei Öl- und Gaspipelines und Bohrinseln, erreicht der alkitronic Elektroschrauber auf schnelle und kostenwirksame Weise präzise Drehmomente. Durch seine IP54 Bauweise ist das EFCip-Gerät auch bei schlechtem Wetter einsatzfähig.

Für den Kanadischen Güterbahnhof wurde außerdem ein spezieller Adapter gefertigt, der über die Hauptspule der Handkurbel angebracht wurde. Dieser Adapter wurde mit einer Reaktionsvorrichtung des Kunden auf dem alkitronic EFCip 20 angebracht. Die Anwendung mit diesem Drehmomentschrauber verschaffte dem Güterbahnhof eine schnellere Durchlaufzeit für die Vorbereitung zum Beladen der Autowaggons. Außerdem wurde die Belastung für das Personal deutlich verringert und eine sicherere Arbeitsumgebung geschaffen.

Alkitronic Drehmomentschrauber im Kanadischen Schienengüterverkehr

Verknüpfte Projekte